Ich wär jetzt bereit für Ancampen und Sommer!
Der Campingplatz hat leider im Winter geschlossen, so dass ich schon – wie viele andere Camper wahrscheinlich auch – mit den Fingern trommle und es kaum abwarten kann, dass es wieder los geht. So zum Spaß zeichne ich diesen Cartoon, der mittlerweile bei Facebook wohl schon tausende Mal geteilt wurde.  ^^

Darüber hinaus befinde ich mich dauernd im Spagath und versuche auch deshalb mich mit lustigen Sachen selbst ein wenig zu erheitern. Es geht mir gesundheitlich immer noch so schlecht, dass ich mindestens drei bis vier Tage die Woche im Bett verbringe, gleichzeitig aber irgendwie die Firma am Laufen halten muss und obendrein eine Lösung für die Veränderung suche. Die Zeit von Oktober 2014 bis ca. März 2015 empfinde ich als wohl die schlimmste meines Lebens, ein dauernder Kampf ums Überleben. Körperlich, psychisch und finanziell.