Bereits am 02.07.2015 ist es so heiß, dass man es kaum noch aushält. 38 Grad im Schatten. Die Sonne brennt nur noch auf der Haut. Im Vorzelt kann man es überhaupt gar nicht aushalten. Und kaum vorstellbar, dass der Wetterbericht noch heissere Temperaturen vorhersagt!
Und so ist es dann tatsächlich, am 04.07.2015 haben wir im Rheingau 42 Grad im Schatten. Nix geht mehr. Ich fahre ins Hallenbad, um es irgendwie aushalten zu können.